In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen
EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD
EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD
EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD
EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD
EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD
EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD

EcoWatt 100Ah LiFePO4 12,8v Akku BMS + LCD

532,35 €
inkl. MwSt / stk.
Schnelles Einkaufen 1-Click(ohne Registrierung)
14 Tage für einfache Rückgabe
Dieses Produkt ist nicht in einem stationären Geschäft erhältlich
Sicher einkaufen

EcoWatt LITHIUM LiFePO4 12.8V 100Ah BMS Akku mit LCD Spannungsanzeige

Allgemeine Informationen

EcoWatt-Lithium-Batterien sind sicherlich die beste Alternative zu Blei-Säure-Batterien, da sie auch bei starker Belastung eine stabile Versorgungsspannung aufweisen. Neben ihrem extrem günstigen Gewicht bieten sie auch enorme Energiereserven. Das integrierte BMS (Battery Management System) macht es für alle Batterien geeignet EcoWatt LiFePO4 für 12V DC-Anwendungen. Zusätzliche Batteriekapazität EcoWatt LiFePO4 kann leicht erreicht werden. Die Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie (LiFePO4) ist der sicherste Typ der herkömmlichen Lithium-Batterie. Die Nennspannung des LiFePO4-Akkus liegt bei 3,2 V, die des Bleiakkus bei 2 V. Der 12,8-V-LiFePO4-Akku besteht also aus vier in Reihe geschalteten Batterien.

TECHNISCHE PARAMETER:

  • LifePo4-Lithium-Eisenphosphat-Technologie
  • Nennspannung: 12,8 V
  • Kapazität: 100 Ah (1280 WH)
  • Maximaler Durchflussstrom: 150 Ampere (2000 Watt)!)oder sogar 160 Ampere für 5 Sekunden
  • Normaler Ladestrom: 20 Ampere
  • Maximaler Ladestrom: 150 Ampere!
  • Lebenserwartung: 3000 Zyklen bei 0,2c und 80% DoD (d.h. bei 20A oder 250W Verbrauch)
  • Lebenserwartung: 5000 Zyklen bei 0,1c (d.h. bei einer Stromaufnahme von 10A oder 125W)
  • Selbstentladung: weniger als 3% pro Monat
  • Ladewirkungsgrad: über 99% bei 0,2C (d.h. 20A)
  • Entladungseffizienz: 98% bei 0,5C (d.h. 50A)
  • Ladespannung: 14,6 V ±0,2 V
  • Verfügbarer Energiebereich: 90% DoD
  • Wasserdicht: IP65
  • Integriertes BMS (natürlich)!)
  • Abmessungen: 328*172*212 mm ± 2 mm
  • Gewicht: 13,0 kg.

Warum EcoWatt?

  • Hohe Leistung - speziell für mobile oder stationäre Anwendungen mit höchsten Anforderungen
  • LiFePO4 100Ah Lithium-Batterie ersetzt 200Ah Bleibatterie - Mit einer maximal nutzbaren Kapazität
  • Die sicherste Lithium-Technologie (LiFePO4) - lithium-Eisen-Phosphat, kein Gas, keine Explosions- oder Brandgefahr. Wartungsfrei
  • Lange Lebensdauer - maximale Lebensdauer mit mehr als 3.000 Zyklen, auch bei regelmäßigen Tiefentladungen
  • Hoher Entladestrom - Hohe Entladeleistung ohne Spannungsabfall für große Verbraucher wie Kaffeemaschinen und Klimaanlagen
  • Leichtgewicht - bis zu 70 % Gewichtseinsparung im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien
  • Niedrige automatische Entladung - gespeichert / ungenutzt, nur etwa 3% pro Monat

Produktivität und Effizienz

Batterien EcoWatt LiFePo4 kann mehr als 96 % der zugeführten Energie direkt speichern. Die verfügbare Kapazität ist bei gleicher Ausgangsspannung voll ausgelastet.

Einfacher Austausch der vorhandenen Batterie

Die Abmessungen des Gehäuses sind identisch mit denen der gebräuchlichsten Batterien, wie AGM, Blei-Säure oder GEL. Vorhandene Polklemmen können auch bei Rundmasten verwendet werden. Der Batteriehalter muss nicht ausgetauscht oder die Ladestruktur geändert werden.

BMS (Batterie-Management-System)

Es handelt sich um eine elektronische Schaltung zur Steuerung und Aufladung der einzelnen Batteriekomponenten. Das in jede Batterie integrierte BMS schützt die Batterie vor falscher Handhabung. Schaltet die Batterie bei Unterspannung oder Überlast ab und schaltet sich automatisch wieder ein, wenn das Problem behoben ist.

Aufladen des Akkus

Sie müssen nicht warten, bis der Akku vollständig aufgeladen ist. Batterie EcoWatt LiFePo4 lädt bis zu 10-mal schneller als herkömmliche Bleibatterien. Vorhandene Laderegler oder Ladegeräte können ebenfalls für die Installation verwendet werden.

Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche für Lithiumbatterien sind sehr vielfältig, insbesondere für den stationären und mobilen Einsatz. Insbesondere Wohnmobile, Solarpaneele, Elektroboote, Elektroroller, Golfcarts oder auch Elektromobile/Rollstühle und Reinigungsmaschinen werden zunehmend mit.

BMS(batterie-Management-System

Es handelt sich um eine elektronische Schaltung zur Steuerung und Aufladung der einzelnen Batteriekomponenten. Das in jede Batterie integrierte BMS schützt die Batterie vor falscher Handhabung. Schaltet die Batterie bei Unterspannung oder Überlast ab und schaltet sich automatisch wieder ein, wenn das Problem behoben ist.

Relevante Fakten:

  1. Eine LiFePO4-Zelle fällt aus, wenn die Zellenspannung unter 2,5 V fällt. (Hinweis: Manchmal ist eine Wiederherstellung möglich, wenn mit einem geringen Strom geladen wird, weniger als 0,1 C).
  2. Eine LiFePO4-Zelle fällt aus, wenn die Spannung der Zelle 3,65 V überschreitet.
  3. LiFePO4-Batteriezellen kompensieren nicht automatisch am Ende eines Ladezyklus.

Weitere BMS-Merkmale sind:

  • Schutz der Zelle vor Unterspannung durch Verringerung der Last im Laufe der Zeit.
  • Schutz der Zelle vor Überspannung durch Reduzierung des Ladestroms oder Stoppen des Ladevorgangs.
  • Systemabschaltung im Falle einer Überhitzung.
  • Akku-Ladestopp bei niedriger Temperatur.

Das BMS ist daher unerlässlich, um Schäden an den Lithiumbatterien zu vermeiden. Wenn das System nicht in Betrieb ist, können Tiefentladungsschäden auftreten, wenn kleine Lasten (wie Alarmsysteme, Relais, Ruhestrom bestimmter Verbraucher, Rückstrom von Batterieladegeräten oder Ladereglern) die Batterie langsam entladen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Reststromverbrauch hoch ist, klemmen Sie die Batterie ab, indem Sie den Batterietrennschalter öffnen, die Sicherung(en) herausnehmen oder den Pluspol der Batterie abklemmen, wenn das System nicht in Betrieb ist.

Der Entladestrom ist besonders gefährlich, wenn das System vollständig entladen ist und aufgrund der niedrigen Zellenspannung abgeschaltet wurde. Nach der Abschaltung aufgrund einer niedrigen Zellenspannung verbleibt eine Kapazitätsreserve von ca. 5Ah pro 100Ah Batteriekapazität in der Batterie. Wenn die verbleibende Reservekapazität aus der Batterie entfernt wird, wird die Batterie beschädigt. So kann beispielsweise ein Reststrom von 10 mA eine 200-Ah-Batterie beschädigen, wenn das System über einen längeren Zeitraum im entladenen Zustand belassen wird.

Batterieanwendungen EcoWatt:

  • UPS-Notstromversorgungssysteme
  • Jachten und Boote
  • Camper
  • Kraftwerke für die Telekommunikation
  • Notbeleuchtungssystem
  • Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen
  • Fotovoltaik, Windkraftanlagen
  • Elektroroller, Rollstühle
  • Parkuhren, CO-Pumpen
  • Medizinische Ausrüstung
Marke
Symbol
FW-AKU-22
Herstellercode
ECO-12-100S
Brauchen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen?Stellen Sie eine Frage, und wir werden umgehend antworten und die interessantesten Fragen und Antworten für andere veröffentlichen.
Stelle eine Frage
Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten. Deine Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung. bearbeitet.
Ihre Bewertung schreiben
Ihre Note:
5/5
Ihr Produktfoto hinzufügen:
IdoSell Trusted Reviews
4.77 / 5.00 22 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2024-01-14
Dzięki chętnie znowu zakupy u was.
2023-10-03
Schneller geliefert, als angegeben. Alles unkompliziert und ein sehr guter Support Kontakt. Und die Qualität ist fühlbar. Würde hier immer wieder kaufen.
pixelpixelpixelpixelpixelpixel